Wie hörst du deine Musik?

Ich war schon einmal hier, wenn es um Musik geht, da ich der letzte Mensch auf der Welt war, der Kassetten in einem fahrenden Fahrzeug hörte. Nun, es scheint, ich könnte auch einer der wenigen sein, die noch CDs im Boot laden.

Neulich war ich mit einem Motorhändler nur ein paar Jahre nördlich von mir, der nicht glauben konnte, dass Zeitschriftenautos erwachsene Männer darüber stöhnen, dass sie ihre iPods nicht an die Luke anschließen können, die sie fahren.

Nun, vergiss nie ein MPV, ich besitze keine MP3, also stimmte ich zu, dass es ein bisschen albern war, besonders wenn du ein Sky Tronic Cassette Adapter bekommen kannst, der es einem MP3 ermöglicht, durch den Harmon Kardon gespielt zu werden. Sehr nützlich, wenn jüngere Rupperts an Bord sind.

Was ich allerdings hasse ist die Überspringbarkeit von allem. Alben wurden aufgezeichnet, um in ihrer Gesamtheit angehört zu werden. Ich finde, dass MP3-Player einfach von Track zu Track springen und zwischen den Radiosendern wechseln. ※ Obwohl, während ich dies schreibe, bin ich von The Cult gegangen - sie verkauft Sanctuary zu X-Ray Specs Germ Free Adolescents und weiter zu Dr Feelgoods Twenty Yards Behind (alle gespielt in ihrer Gesamtheit ich könnte hinzufügen und auf CD). Ich habe eklektische Musikgeschmäcker, die am besten mit digitaler Musik bedient werden können, aber ich freue mich wirklich, bei einer meiner epischen Reisen mit einem Album zu bleiben.

Ansonsten, wenn ich auf die Straße fahre, ist es unwahrscheinlich, dass ich weniger als drei Stunden brauche, um irgendwohin zu kommen. Das heißt, ich habe genug Zeit, um gut drei oder vier CD-Konzeptalben aufzunehmen und zu verstehen, was in ihrer Welt vor sich geht. Aber die Fans von Gesundheit und Sicherheit lassen zu, dass das RDS bei Bedarf zuschaltet.

Also, was hörst du dir an? Ein iPod shuffle, lokales Radiogeschwätz oder das komplette Werk deiner neuen Lieblingsband?

Technorati Tags: iPod, CD

Lassen Sie Ihren Kommentar