Volle Kraft voraus für Großbritannien

Wenn Sie auf schnelle Autos stehen, werden Sie von Bloodhound SSC gehört haben, dem in Großbritannien gebauten Landrekord-Rekordfahrzeug, das durch die 1000-Meilen-Marke zu explodieren verspricht. Sie haben vielleicht noch nicht von dem zweitschnellsten LSR-Auto gehört, das derzeit in Großbritannien entwickelt wird. Und das solltest du haben, denn obwohl es nicht so schnell wie Richard Noble's Bloodhound sein wird, ist es in vielerlei Hinsicht noch interessanter.

Das British Steam Car Project wurde vor 10 Jahren als technische Herausforderung am Ende des Jahres an der Universität von Southampton ins Leben gerufen. Im Juni dieses Jahres wird das Auto, das dieses Projekt geschaffen hat, versuchen, Fred Marriott's 103 Jahre alten Landgeschwindigkeitsrekord für ein Dampfauto auf der Air Force Base von Andrew in Kalifornien zu knacken.

Wenn dieses Auto, das seine Hersteller "Inspiration" getauft haben, 128 km / h schlägt, schlägt es Marriott's "Stanley Steamer" und bricht den Dampfweltrekord. Wenn es 146 km / h erreicht, wird es auch den "Steamin" -Dämon schlagen, der 1985 zum inoffiziellen Dampfwagen-Weltrekordhalter wurde, aber nur die Geschwindigkeit in einer Richtung erreichte. Und wenn es so schnell geht wie erwartet - 170mph - wird es das schnellste dampfbetriebene Fahrzeug aller Zeiten.

Ein Auto so nahe an 200mph zu senden ist keine geringe Leistung; Auch 180 Jahre nach Stevensons Rocket eignet sich kochendes Wasser immer noch nicht für mobile Anwendungen. "Inspiration" hat 12 Kessel, die über drei Kilometer 4mm-Rohre enthalten. Es ist LPG-betrieben; Das Gas heizt das Wasser auf, und sobald das Wasser auf 400 Grad "überhitzt" ist, treibt das Wasser die Doppelturbinen des Autos an. Und die Komplikation endet nicht dort.

"Inspiration" wiegt drei Tonnen. Bei voller Neigung werden die zwei 70-Liter-Tanks mit destilliertem Wasser in etwa zwei Minuten entleert. Und wenn es aus irgendeinem Grund undicht ausläuft und mitten im Lauf kein Wasser mehr hat, wird es den Eindruck eines schreienden Wasserkochers hinterlassen, der sich selbst ausgekocht hat. Aber auf einer viel größeren und gruseligeren Skala.

Gestern - 1. April nicht weniger und der Tag des 13. Testlaufs des Autos (könnten Sie noch unheilvoller werden?) - Ich sah es bei einem Testlauf, und kann bestätigen, dass seine Doppelturbinen wie nichts klingen, das ich je gehört habe ; höre es dir selbst in unserem Video. Auf einer geschlossenen, 800 Kilometer langen Landebahn erreichte er 80 Stundenkilometer ohne Probleme, also kann ich glauben, dass es bei einem 6-Meilen-Lauf 170 Meilen pro Stunde knackt. Ob es sich um einen Rekordbreaker handelt, hängt mehr von der Fähigkeit des Teams ab, es umzudrehen, zu tanken, seinen Treibstoff und sein Wasser zu erhitzen und es innerhalb einer Stunde auf den Weg zu schicken.

Angenommen, dieses Team aus hingebungsvollen Designern und Ingenieuren schafft es, Marriott's Rekord zu knacken, wie sollen wir die Leistung quantifizieren? Sie werden es geschafft haben, neues Leben und Interesse in eine Form von Antriebskraft einzubringen, die wir alle für tot und begraben hielten. Sie könnten in einem Straßenmotorwagen mit Kolbenmotor schneller fahren, aber ist das wichtig? Der Rekord des JCB Dieselmax wurde schließlich rundum bewundert, und das war nicht halb so schnell wie Thrust SSC.

Alles, was ich weiß, ist, dass, egal wie schnell "Inspiration" in diesem Sommer läuft, du den Einsatz und die Begeisterung der beteiligten Männer und Frauen bewundern musst. Und ihre Arbeit könnte sogar für Straßenautos relevant werden; Die Wärmeübertragungstechnologie ist hier wirklich topaktuell. Ich bin mir sicher, dass ein Teil davon genutzt werden könnte, um etwas Energie zu sammeln, die einfach weggeworfen wird, um die Auspuffrohre von Autos mit Verbrennungsmotor zu erwärmen.

Technorati Tags: Inspiration, Bluthund SSC, Schub SSC

Lassen Sie Ihren Kommentar