Fahrer: Sei vorsichtig, was du sonst noch am Steuer steuerst

Laut Bernard Lawson, Stellvertretender Polizeipräsident der Merseyside Police, sind jetzt alle Offiziere in der Merseyside-Gegend "auf der Suche nach rauchenden Autofahrern". Und wenn ein Autofahrer das Pech hat, sozusagen auf frischer Tat ertappt zu werden, während er an einem Lambert & Butler herumschleppt, dann wird er, laut Lawson, £ 60 an Ort und Stelle bestraft und kann ohne angemessene Sorgfalt und Strafverfolgung strafrechtlich verfolgt werden. Treiber, die auf Silk Cut gezogen werden, werden jedoch nicht strafrechtlich verfolgt, da in diesen Zigaretten kein Nikotin vorhanden ist.

Du denkst, ich mache das aus. Ich bin nicht.

OK, die Silk Cut-Referenz ist - erstaunlicherweise - nicht in der neuen Ausgabe der Straßenverkehrsordnung enthalten, aber der Rest ist pure Tatsache. In der neuesten Version von The Book empfiehlt das Verkehrsministerium außerdem, dass Autofahrer, die eine CD wechseln, während sie fahren, essen, trinken und / oder laute Musik hören, auch strafrechtlich verfolgt werden könnten, weil sie "ihr Fahrzeug und sein Fahrzeug möglicherweise nicht kontrollieren können" könnte daher eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer darstellen. "

Aber was mich wirklich nervt, ist, warum wir das Bedürfnis haben, diese Dinge überhaupt zu schreiben. Sicherlich steht das Ganze unter dem Banner des gesunden Menschenverstandes. Wo heißt es zum Beispiel in der Straßenverkehrsordnung, dass das Fahren auf der falschen Seite einer Autobahn ohne Kleidung mit verbundenen Augen in der Nacht a) keine besonders kluge Idee ist und b) wahrscheinlich in einem 14-Wagen-Haufen endet oben? Aber nur weil es NICHT besagt, dass wir nicht so fahren sollten, bedeutet das nicht, dass die M1 heute Abend wegen eines Konvoi von nackten blinden Augenlosen, die auf der nach Süden fahrenden Fahrbahn Richtung Norden fahren, geschlossen wird.

Das Gleiche gilt sicherlich für das Essen während der Fahrt. Oder Rauchen während der Fahrt. Oder, Himmel verbieten, Musik hören und fahren. Beim Rauchen. Und Essen. Mit Essstäbchen.

Der gesunde Menschenverstand sagt uns, dass es keine gute Idee ist, einen Versuch dieser Dinge gleichzeitig zu machen, genauso wie es uns sagt, wir sollen das Rad nicht scharf nach rechts ziehen und direkt auf dem Heimweg in das zentrale Reservat fahren. Wir brauchen nicht gesagt zu werden, und dann zu bestrafen, wenn wir es tun.

Und wenn du zufällig erwischt wirst, während du eine CD wechselst, eine Tasse heißen Tee trinkst und abends isst - mit Stäbchen - dann verdient das sicher eine Art Auszeichnung für Hand-Auge-Koordination, kein Pfund 60 gute und drei Punkte auf Ihrer Lizenz.

Technorati Tags: Rauchen, Fahren, Straßenverkehrsordnung, Sutcliffe

Lassen Sie Ihren Kommentar