Bedeutet Elektroautos das Ende der Wartung, wie wir es kennen?

Ich war gerade in Teslas Londoner Outlet, versteckt in einer Seitenstraße in der Nähe von Harrods. Es ist ein angemessen schicker und exklusiver Ort, um £ 94.000 Sportwagen zu verkaufen, aber es ist, was mich unter dem Gebäude fasziniert.

Autos rutschen in einen Aufzug und werden in die Servicebucht im Keller gebracht. Nichts Ungewöhnliches daran, aber wenn du da runter kommst, sieht es gut aus, leer. Es gibt nicht mehr als ein paar Werkzeugkisten, ein paar Fahrzeuglifte (und einen Kran, um die Batterie zu entfernen) und ein oder zwei Computer. Es sieht so aus, als ob die Ausstattung noch nicht fertig ist. Das liegt daran, dass ein Großteil der Sachen, die Sie für die Wartung und Reparatur von konventionellen Autos benötigen, nicht für Elektroautos benötigt wird. Es gibt keine Flüssigkeiten oder Entsorgungssysteme, da der Roadster keine Öl- oder Servolenkungsflüssigkeit hat. Das Gebäude benötigt keine Absauggeräte, die Sie normalerweise in Werkstätten finden, da keine Gase zu extrahieren sind. Ein Elektroauto hat weniger bewegliche Teile in seinem Antriebsstrang, so dass es weniger Verschleiß gibt, so dass die Werkstatt nicht mit Ersatzteilen voll sein muss.

Es müssen keine großen Lagerbestände an Verbrauchsmaterialien wie Bremsbeläge und -scheiben mitgeführt werden, da das Fahrzeug kaum seine Reibungsbremsen verwendet - die Verzögerungswirkung des Elektromotors ist so, dass das Abheben des Gaspedals das Ding im gleichen Maße verlangsamt wie mit den Bremsen.

Tesla schätzt, dass seine Autos weniger Wartung benötigen als ein herkömmliches Auto - kein Öl oder Filter, die Bremsen werden nicht viel genutzt, es gibt keine Kupplung und so weiter. Vieles von dem, was bei einem Tesla-Service ausgeführt wird, umfasst Software-Upgrades, und Tesla ist in der Lage, diese aus der Ferne durchzuführen, ohne das Auto sehen zu müssen. Und dies gilt für alle Elektroautos, was ein viel größeres Problem für die Automobilindustrie darstellt.

Viele Franchise-Händler verdienen viel Geld mit der Wartung von Autos. Neben Zubehör ist dies ein Geschäftsmodell, das die Rentabilität getrieben hat. Aber wenn die Wartung einfacher und schneller wird, muss sie möglicherweise billiger werden. Und das könnte ernsthaft stören, wie Autofirmen ihre Fahrzeuge verkaufen und vertreiben.

Lassen Sie Ihren Kommentar