Das Hörspiel, das der MP4-12C immer benötigt

Letzte Woche hatte ich das Glück, bei McLaren Cars mit inspirierendem MD Antony Sheriff zu Mittag zu essen, der uns (Mr. Editor Holder und mir) beweisen wollte, wie schnell Großbritanniens neuester Autobauer Änderungen vornehmen kann, wenn es will.

Wir und ein paar andere haben in frühen Tests damit gerechnet, dass der McLaren MP4-12C im Top-Performance-Modus ein wenig zu leise ist - also haben sie ihn für die Serienmodelle geändert. Ein lokaler Knall bewies, dass es jetzt großartig klingt, immer noch schön gezüchtet und (wichtig) immer noch nichts wie ein Ferrari.

Es besteht die Gefahr, dass manche zugeben, dass es einen Mangel an Perfektion gibt, wenn man am Anfang der Gründung einer neuen Autofirma steht, aber Jim und ich dachten uns genau das Gegenteil.

Der Generator für diesen Schritt war McLarens unstillbarer Wunsch, seinen Kunden die Dinge so angenehm wie möglich zu machen, und es kann keinen besseren Grund für Veränderungen geben.

Lassen Sie Ihren Kommentar