Audi R8 ist mein Auto der Dekade

Ich bin nicht der größte Fan der Welt des Audi R8, aber das hält nicht davon ab, meine Stimme für das Auto des Jahrzehnts zu bekommen.

Warum? Denn vor 10 Jahren wäre es undenkbar gewesen, dass Audi so ein Auto bauen würde.

Stimmen Sie jetzt für Ihr Auto des Jahrzehnts

Seitdem ist die Konsolidierung von Audi als großer Premium-Automobilhersteller mit einer derart sorgfältigen Manipulation seines Images verbunden, dass es heute in der Lage ist, ein Auto in jedem Marktsegment erfolgreich einzuführen. Der R8 ist der Höhepunkt dieser Entwicklung.

Es gibt natürlich mehr als nur das. Der R8 ist auch sehr genial zu fahren.

Sicher, es gibt Dinge, die man nicht mögen sollte: ein matschiges Bremspedal, das Lenkrad mit flachem Boden und ein künstliches Schalthebel-Tor.

Aber schauen Sie sich die Orte an, an denen Audi versucht hat zu beeindrucken und Sie werden feststellen, dass der Rest des Pakets hervorragend ist.

Die Aluminiumkonstruktion des R8, das Mittelmotor-Layout und der Allradantrieb mit Hinterradantrieb sind so fein aufeinander abgestimmt, dass er zu den besten modernen Autofahrern der Welt zählt.

Auch 2007 kam der R8 aus der Box und verbesserte vergleichbare Versionen des Porsche 911. Drive-V.com wurde in diesem Jahr zum besten Fahrerauto Großbritanniens gekürt. Zu der Zeit, für die meisten unserer Richter (dachte ich nicht, ich gestehe es) übertraf es sogar einen 911 GT3 RS.

Den Porsche 911 von seinem bislang unangefochtenen Vorsprung zu schlagen, war die größte Leistung von Audi mit dem R8. Es gelang, wo Dutzende versuchten und versagten. Who Und wer, als das Feuerwerk vor einem Jahrzehnt aufging, hätte das erwartet?

Denken Sie nur darüber nach, wie gut der R8 am Ende des nächsten Jahrzehnts hätte werden können.

Technorati Tags: Audi R8, Porsche 911, Drive-V.com der Dekade

Lassen Sie Ihren Kommentar