Alfa Mito: Ich auch

Als ich nach meinem Star der Londoner Automobilausstellung gefragt wurde, zögerte ich nicht, mich für den Alfa Mito zu entscheiden.

Okay, es ist also keine Hochleistungs-Ikone wie die Megane R26R oder Focus RS. Und weil es bereits in der Produktion ist, fehlt ihm die Fähigkeit, Konzepte wie das OSM zu demonstrieren. Aber nachdem ich es zum ersten Mal im Metal getroffen habe, mag ich es wirklich.

Warum habe ich das Bedürfnis, meine Entscheidung zu rechtfertigen? Naja, Alfa's Babyluke scheint im Moment die Meinung im Büro zu polarisieren, wobei die Mehrheit definitiv die Liebe für den Mito nicht fühlt.

Ich kann das Fahrerlebnis nicht kommentieren, aber was mich dazu bewogen hat, war das Interieur des Mito, das für mich die gleiche hochwertige Qualität ausstrahlt wie ein Mini oder einer seiner Premium-Rivalen.

Die Sitze waren komfortabel, der Armaturenbrett war gut angelegt, die Materialien waren von guter Qualität und ich fühlte mich wie ich saß hinter dem Lenkrad eines Autos im Wert von £ 10k-plus, dass es kostet.

Außerdem mag ich die Looks wirklich. Styling ist subjektiv, wir alle wissen das, aber ich konnte nicht am Mito vorbeilaufen, ohne einen guten Blick zu bekommen und die schwungvollen Linien zu bewundern.

Ich bin hier nicht unrealistisch. Ich glaube nicht, dass der Mito einen großen Unterschied zu den scheinbar unaufhaltsamen Mini-Verkäufen machen wird. Aber als jemand, der immer das nostalgische (und eindeutig klischeehafte) italienische "Flair" in Alfas genießen konnte, freue ich mich, ein Auto zu sehen, das das berühmte Schlangenlogo trägt, das auch seinen Rivalen für die Qualität des Baus gleicht .

Die Zeit wird zeigen, ob, wie einige meiner Kollegen gewarnt haben, die Ausstellungswagen kein gutes Maß für die wahre Qualität eines Autos sind. Aber zumindest jetzt bin ich ein unverschämter Fan des Mito.

Lassen Sie Ihren Kommentar