Flughäfen, Duty-Free und Teile von F1-Autos

Es ist erstaunlich, was man heutzutage an einem Flughafen abholen kann. Als ich heute von Mailand zurückkam, bemerkte ich einen Ferrari-Laden, der nur wenige Meter vom Tor entfernt lag und alles verkaufte, was man auf dem Logo des Tänzelnden Pferdes sehen kann.

Unter den Teddybären und Baseballmützen befanden sich diese verschiedenen Kolben, Ventile und Pleuelstangen aus dem Formel-1-Rennwagen, der 2001 von Michael Schumacher pilotiert wurde.

Der Preis für diese Teile der Automobilgeschichte? 600 Euro pro Stück, was in Anbetracht dessen, was Sie für andere Artikel im Laden zahlen könnten, ziemlich vernünftig ist. Leider ist ein Teddybär mehr in meinem Budget.

Technorati Tags: Ferrari, Schumacher, Formel 1, Mailand, Flughafen

Lassen Sie Ihren Kommentar